So 23.06.2024

11:15 - 12:30 Uhr

Alltagsleben im römischen vicus - Führung mit Meduna durch die Römerhalle

Führungen, Museen, Museum Römerhalle

Stadtführerin Petra Kiefer entführt die Museumsgäste als „Meduna“, die Frau des Schankwirtes Lucanus in das Alltagsleben der alten Römer.

In der Zeit 58 – 51 v.Chr. kamen die ersten Römer mit Gaius Julius Caesar in das freie Germanien. Auch das fruchtbare Land an der unteren Nahe und Rheinhessen wurde unterworfen. Händler, die mit den Soldaten kamen, gründeten in Kreuznach eine römische Siedlung und heirateten keltische Frauen, es entstand innerhalb von kurzer Zeit eine römisch- keltische Mischbevölkerung: Bauern , Handwerker und Gewerbetreibende.

Spannend und unterhaltsam begibt sie sich Petra Kiefer als Meduna auf diese Zeitreise, berichtet über das Alltagsleben, die Gepflogenheiten von Wein- und Trinksitten in der Taberna und was Bacchus mit dem Schankwirt gemeinsam hatte, wer Efeukränze und Götterfigürchen erhielt. Sie erinnert sich an die Blüte, die das Kreuznacher Vicus im 3. Jahrhundert nach Chr. erlebte: Handwerkskunst , Glas und Keramik. Das darauffolgende Chaos dieser Epoche; Plünderung des Vicus, den Bau des Kastells und schließlich den Untergang des Römischen Imperiums. Doch was wurde aus der Kreuznacher Siedlung?

Teilnehmergebühr: 10 € , mit Gästekarte 8 € inkl. Museumseintritt.

Anmeldung unter: Touristinformation, Tel.: 0671 8360050, touristinfo@bad-kreuznach-tourist.de

Veranstaltungsort

Museum Römerhalle
Hüffelsheimer Straße 11, Bad Kreuznach

Veranstalter

Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach

Tel. 0671 8360050, info@bad-kreuznach-tourist.de
http://www.bad-kreuznach-tourist.de

Facebook

Jetzt folgen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang