Die Kennzeichnung "Reisen für Alle"

Die Kennzeichnung "Reisen für Alle" schafft einen großen Fortschritt und somit die Teilhabe Aller am Tourismus, sowohl für Reisende mit Behinderungen als auch für die touristischen Anbieter in Deutschland.  Geprüfte Betriebe sind mit den entsprechenden Piktogrammen gekennzeichnet. Auch die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach setzt bei der Vermarktung von barrierefreien Angeboten auf das Kennzeichnungssystem. Sieben Anspruchsgruppen und zwei Stufen (teilweise barrierefrei, barrierefrei) können zertifiziert werden:

  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer
  • Menschen mit Hörbehinderung
  • gehörlose Menschen
  • Menschen mit Sehbehinderung
  • blinde Menschen
  • Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Bei der Erhebung durch einen geschulten Erheber werden alle Informationen zu allen Anspruchsgruppen gesammelt und der Status quo aufgenommen. Nach der Auswertung der Daten vom DSFT, der Teilnahme an einer kostenlosen Online-Schulung und der Rechnungsbegleichung (165,00 € zzgl. MwSt.), ist der Betrieb für drei Jahre nach "Reisen für Alle" zertifiziert und kann damit werben.

Gastgeber online

Online ansehen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang