Besucherbergwerk Schmittenstollen

Der Lemberg an der Nahe – wenige Kilometer westlich von Bad Kreuznach – ist nicht nur ein großartiges Wandergebiet, er ist auch bergbaugeschichtlich von größtem Interesse. Hier wurde ein halbes Jahrtausend Quecksilberbergbau betrieben. Das größte Quecksilber-Besucherbergwerk Deutschlands - der Schmittenstollen – veranschaulicht Arbeitsweise und Arbeitsbedingungen der Bergleute. Eine spannende Zeitreise führt Sie in den Berg hinein. Geöffnet von April bis Oktober. Den Besuch des Bergwerks sollte man unbedingt mit einer Rundwanderung um den Lemberg verbinden. Die nächste Bahnstation befindet sich in Niederhausen.

zurück zur Übersicht

Gastgeber online

Online ansehen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang