Die Radreporter - schreiben Sie Ihren Erlebnisbericht

Sie waren Radfahren in Bad Kreuznach und im Naheland? Verfassen Sie einen Artikel darüber! Lassen Sie andere an Ihren Erfahrungen teilhaben.

www.radreporter.de der Fahrrad-Blog der Rheinland-Pfalz-Touristik-GmbH

Eine Kostprobe finden Sie hier (Tourbeschreibung Kleinbahn-Rundweg)!

Blog schreiben und kostenlos e-bike fahren

Jeder Gast, der einen Blog-Beitrag bei www.radreporter.de veröffentlicht hat, erhält von uns für einen Tag kostenfrei ein e-bike (Tagesleihgebühr: 22,-- €).
Wer die mit unserem Leih-E-Bike bereits bewältigt hat, kann wählen: Leigebühr zurück - oder noch mal mit dem E-Bike losradeln, diesmal umsonst.

Einfach an vesper@bad-kreuznach-tourist.de den LInk zu Ihrem veröffentlichten Blog-Beitrag senden. Wir melden uns!

Fahrradfreundliche Betriebe

Fahrradspaß für die ganze Familie

Folgendes Hotel ist als fahrradfreundlicher Betrieb bei Bed&Bike zertifiziert:

Radsport

Dieter Schütz / Pixelio
Dieter Schütz / Pixelio

Fünf Permanenten Radtouristikfahrten für Sportradler hat der Radsportclub Michelin zum Download ausgearbeitet.

  • Am Fuße des Hundrücks 74 Km
  • Rund um die Bockenauer Schweiz 77 Km
  • Von der Nahe zum Hunsrück 75 Km
  • Um die Rheinhessische Schweiz 71 Km
  • Von der Nahe zum Rhein 75 Km

 

 

Individuelle Touren auf über 100 km Radwegen

Unterwegs auf dem Naheradweg mit Rotenfels
Unterwegs auf dem Naheradweg mit Rotenfels

Die Naheregion um Bad Kreuznach ist ein Eldorado für Radwanderer, die abwechslungsreiche Naturlandschaften zu schätzen wissen.

Neben einem dichten Netz regionaler Radwanderwege, die bestens kartiert sind, empfiehlt sich vor allem auch der große Naheradweg zwischen Bingen und dem Bostalsee für eine Tour. Der Streckenabschnitt zwischen Bad Kreuznach und Bad Sobernheim – immer entlang der Nahe – verfügt über relativ wenige Steigungen führt über vorzüglich ausgebaute Radwege und dürfte zu den landschaftlich reizvollsten Radwegen Deutschlands zu zählen sein. Für kleinere Fahrten bis zu 45 Kilometer bietet Bad Kreuznach einen vorzüglichen Ausgangspunkt für Rundfahrten durch Reinhessen oder im malerischen Alsenztal. 100 Kilometer ausgeschilderte Radwege erlauben es, individuelle Touren zu gestalten.

 

Radkarten

Die Tourist-Information im Haus des Gastes hält verschiedene Radkarten mit allen örtlichen und überörtlichen Radwegen zwischen Alsenz, Glan, Nahe und Mosel bereit. Infos unter Tel. 0671 8360050.

Radtourenkarte Naheland

Detailgetreue Darstellung von 128 Km Nahe-Radweg und 500 Km Nebenrouten

Maßstab 1: 75.000

Ausführliche Beschreibungen und Anbindung zum Mosel- und Rheinradweg. Ausführliche Hinweise zu Radservice und Sehenswürdigkeiten

Preis: 5,90 € (ggf. zzgl. Versandgebühr 3,00 €).

Bestellung: info@bad-kreuznach-tourist.de

Radwege

Der Naheland-Radweg

128 km von Bingen über Bad Kreuznach, Bad Münster am Stein-Ebernburg, Bad Sobernheim, Idar-Oberstein und Birkenfeld nach Nohfelden – oder umgekehrt.

Der Weg verläuft entlang der Nahe. Als Ausstiegsmöglichkeit bietet sich eine Reginalbahnlinie an, die den ganzen Weg begleitet.

Abschnitte: Bingen – Bad Sobernheim 47 km, Bad Sobernheim – Idar-Oberstein 34 km – Idar-Oberstein bis Ende 47 km.

Die Etappe von Bingen nach Bad Kreuznach führt durch eine reizvolle Auenlandschaft. In Bad Kreuznach durchradelt man Altstadt und Kurgebiet und gelangt in eine wildromantische Felslandschaft. Von dort geht es weiter nach Bad Sobernheim und zuvor auf die Weinbaudomäne Niederhausen. Sind die Abschnitte bis Idar-Oberstein für jeden Radler leicht zu bewältigen, so wird die Tour ab Idar-Oberstein sportlich.

Karte: Radtourenkarte Naheland (siehe oben)

GPS-Daten und digitale Karte

Kleinbahn-Radrundweg Ellerbachtal - Gräfenbachtal

Verlauf: Bad Kreuznach – Rüdesheim – Weinsheim – Burgsponheim – Bockenau – Allenfeld – Argenschwang – Wallhausen – Dalberg – Gutenberg – Bad Kreuznach

Länge: 34 km
Höhenmeter: 330 hm
Hinweis: Einfache, sehr attraktive Rundstrecke mit einem merklichen Anstieg ab Bockenau. Auf der alten Trasse einer Kleinbahn fahren wir durch ein sanftes Hügelland.

zur Kartenansicht

Radtourenkarte Naheland Nr. 12

zur Website mit Tourenbeschreibung

Tourbericht im Blog Radreporter.de


Route auf bikemap

Vom Nahetal in die rheinhessische Schweiz

Bad Kreuznach – auf dem Naheradweg durch das Salinental – Bad Münster am Stein-Ebernburg entlang der Alszenz nach Altenbamberg – Steigerhof – Fürfeld – Neu-Bamberg – Frei-Laubersheim – Volxheim – Pleitersheim – Pfaffen-Schwabenheim – Biebelsheim – Gensingen – Bad Kreuznach

Länge: 47 km
Höhenmeter: 350 hm
Hinweis: ab Altenbamberg langer Anstieg. Landschaftlich vielseitige Tour, überwiegend auf wenig befahrenen klassifizierten Straßen.

Digitale Karte und GPS-Daten

Rund um Guldental: Bad Kreuznach - Münster-Sarmsheim - Wallhausen - Bad Kreuznach

Die Tour führt zunächst auf dem idyllischen Naheradweg bis Münster-Sarmsheim und führt dann durch die offene Weinberglandschaft zurück nach Bad Kreuznach. 40 Km für sportliche und geübte Fahrer - mit tollen Landschaftsbildern.

Tour und Digitale Karten auf Bikemap

 Karte ansehen

Zwischen Ellerbach und Nahe

Verlauf: Bad Kreuznach – Rüdesheim – Weinsheim – Schloßböckelheim – Bad Kreuznach

Länge: 28 km
Höhenmeter: 165 hm
Hinweis: Sehr einfache Rundtour mit nur zwei merklichen Aufstiegen. Lange, flache Strecken führen durch Hügelland und Weinberge.

Appelbachradweg

Bad Kreuznach – Bosenheim – Pfaffen-Schwabenheim – Badenheim – Wöllstein – Neu-Bamberg bis Münsterappel, von dort über Kalkofen nach Alsenz. Von hier fährt eine Regionalbahn zurück nach Bad Kreuznach (mit Fahrradtransport).

Fahrt auf Radwegen und wenig befahrenen Straßen durch beschauliches Flusstal.

Länge: 30 km
Hinweis: geringfügige Steigungen

Weitere Informationen

Kontakt - Fahrradverleih im Haus des Gastes

Hier erhalten Sie die die unten aufgeführten Fahrräder oder e-bikes.:

Tourist-Information
im Haus das Gastes
Kurhausstraße 22–24
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0671 83600-50
Fax 0671 83600-80
info@bad-kreuznach-tourist.de

 

Hochwertige Tourenräder vom Fachhändler

Wir verleihen Markenräder, die der Fachhändler Fahrrad Becker Bad Kreuznach zur Verfügung stellt und wartet:

Preise pro Fahrrad

15 € / Tag

30 €/  3 Tage

60 €/ 7 Tage

180 €/ 30 Tage

Mit Gästekarte: 15% Ermäßigung auf alle Tarife

Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten möglich

 

Mit dem e-bike unterwegs im Naheland

E-Bikes können Sie ebenfalls bei der Tourist-Information im Haus des Gastes buchen, alternativ bei einer anderen der 15 Verleihstationen im Naheland, zu finden unter www.e-bike-kh.de.

19,50 € pro Tag,
Partnertarif (2 e-bikes) 34,50 €,
Wochenendtarif 34,50 €
(Partner: 59,50 €),
ab 4. Tag 14,50 €,
Kurzzeittarif: 14,50 für 4 Stunden (Partnertarif: 25,00 €).

Sie können das geliehene e-bike an jeder Verleihstation im Naheland wieder abgeben!

Mobil mit dem E-Bike

Mit dem E-Bike unterwegs im Naheland: das ist die neue Freiheit der Radmobilität. Keine Angst mehr vor Steigungen und locker Tagestouren von 60 bis 80 km bewältigen. E-Bikes unterstützen den Antrieb je nach Bedarf. Sie sind mit Spaß aktiv – ohne Quälerei.

Sie können das Fahrrad an einem Punkt leihen, zum Beispiel bei der Touristinfo Bad Kreuznach, und geben es an einem anderen Ort ab, wenn Sie lieber mit dem Zug zurückfahren möchten. Und wenn der Akku doch mal schlapp macht? Bei Gastronomiebetrieben gibt es Ladestationen.

Fahrradpauschalen im Naheland

Mehrtägige Tourenangebote auch mit Gepäcktransport, zentrale Informations- und Buchungsstelle:

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstr. 37
55606 Kirn
Tel. 06752 137610
info@naheland.net
www.naheland.net


veranstaltungskalender
untenrechts