Der Park am Rheingrafenstein

Kurmittelhaus, Rheingrafenstein und Gradierwerk bilden im Kurpark von Bad Münster am Stein ein unvergessliches Ensemble.

Kurpark seit über 150 Jahren

Wenn Sie das einzigartige Ensemble einmal gesehen haben, das das Kurmittelhaus im Kurpark Bad Münster und der Rheingrafenstein bilden, werden Sie es nicht mehr vergessen. Hier flanierten seit über 150 Jahren die Kurgäste durch den Park, inhalierten die Luft der Gradierwerke und genossen die Trinkkur. Ein neues Gradierwerk flankiert den Park, der direkt an der Nahe liegt und sich entlang des Flusses erstreckt. Immer wieder bietet sich Ihnen auf dem Uferweg der spektaktuläre Anblick der Naheschnellen und der Felsformationen durch die der Fluss sich in Millionen von Jahren seinen Weg gebahnt hat. Vom Kurpark aus erreichen Sie auf einer handgezogenen Fähre das andere Naheufer.
In der Brunnenhalle des  Kurmittelhauses befindet sich ein Café mit Nahe-Terrasse.

Kurpark Bad Münster am Stein

Salinenhof, 55583 Bad Kreuznach (Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg)

Tel. Café in der Brunnenhalle 06708 3065

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet, Kurmittelhaus täglich bis 21.00 Eintritt und Trinkkur frei

Café in der Brunnenhalle täglich 10.00 - 18.00 Uhr (Dienstag Ruhetag)

Gastgeber online

Online ansehen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang