Roseninsel – das Kleinod an der Nahe

Die Roseninsel ist das Verbindungsglied zwischen Kurpark und Salinental, sie verdankt ihren Reiz der Nähe zur Nahe. Schon 1905 entstand aus einer kleinen Naheinsel die Grünanlage für eine große Rosenschau.

Die heutige Gestalt ist das Ergebnis der vorbildlichen Verbindung von Landschaftsarchitektur und Hochwasserschutz. Denn nicht immer fließt die Nahe sanft dahin, für wenige Wochen im Jahr verwandelt sie sich in ein reißendes Gewässer, sodass die Stadt zu überschwemmen droht.
Wenn Sie die Roseninsel entlangspazieren, findet eine Terrassenanlage vor, die zum Verweilen einlädt, sowie einen Laubengang, der auf den historischen Brunnen mit markanter Fontäne zuläuft, Rasenflächen, Baumgruppen, Rosenrabatte und einen Spielplatz. Eine großzügige Uferpromenade macht den Fluss intensiv erlebbar. Kunstwerke sind in die Parkanlage ebenso einbezogen wie ein Planetenweg, dessen Startpunkt die große Skulptur der Sonne gleich am Anfang des Parks bildet.

Roseninsel

Priegerpromenade, 55543 Bad Kreuznach

Öffnungszeiten

Parkanlage ganzjährig geöffnet

Gastgeber online

Online ansehen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang