So 25.08.2024

11:15 - 12:30 Uhr

Tunika-Führung in der Römervilla: Empfang bei Silona

Führungen, Museen, Museum Römerhalle

Vor 1800 Jahren entstand eine prächtige Villa im Bereich des heutigen Schloßparks - die kostbaren Mosaiböden der Römerhalle zeugen vom Reichtum der Besitzer. Wer waren die Menschen...

...die hier lebten? Warum wählten sie gerade diese Stelle um einen Palast mit 5.000 Quadratmetern Wohnfläche zu errichten? Genau, weiß man es nicht. Oder doch?

In einer Erlebnisführung entführt Petra Kiefer als Hausherrin Silona die Gäste auf eine Zeitreise in das 3. Jahrhundert nach Christus. Sie erzählt anschaulich und spannend die Geschichte der Villa und der römischen Oberschicht zu jener Zeit, erläutert die Kunstschätze und wie die Villa einmal aussah. Silona berichtet sachlich fundiert und fantasievoll über Handel mit Garum und Sklaven, sie nimmt die Zuschauer mit zu den Gladiatorenspielen und zum Wassergott Okeanus und lüftet dabei so manches Geheimnis.

Bis heute ist nicht geklärt, warum in der römischen Kleinstadt Cruciniacum eine außergewöhnlich große Palastvilla entstand, die hier wohl um 200 n.Chr. gebaut wurde. Die Mosaikböden, die man hier fand, gelten als herausragende international bekannte Kunstwerke.

TN-Gebühr: 10 €, mit Gästekarte 8€ inkl. Eintritt ins Museum

 

Veranstaltungsort

Museum Römerhalle
Hüffelsheimer Straße 11, Bad Kreuznach

Veranstalter

Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach

Tel. 0671 8360050, info@bad-kreuznach-tourist.de
http://www.bad-kreuznach-tourist.de

Facebook

Jetzt folgen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang