Sa 12.10.2019

15:00 - 17:00 Uhr

Themenspaziergang: Die Marone – mehr als eine köstliche Frucht

Führungen

Wohl kaum eine andere Klosterruine in Deutschland kann auf eine so wechselvolle Geschichte zurückblicken wie die des Disibodenbergs.

In ihrem Buch „Physica“ beschreibt die Hl. Hildegard 74 verschiedene Bäume und deren Nutzen. Der Marone – Esskastanie – kommt eine besondere Rolle zu. Die Äbtissin qualifiziert sie als „Baum der Weisheit“.

In dem Themenspaziergang durch das Ruinengelände beleuchtet die Kastanienkennerin und Hildegard-Referentin Sabine Seith die unterschiedlichen Gesichtspunkte dieses herausragenden Baumes und seiner Frucht.

Am Ende der Veranstaltung werden die Teilnehmer mit einer Kostprobe verwöhnt.

 

Treffpunkt: Disibodenberger Museum

Kosten: 10,- €

Dauer: 15-17 Uhr

Anmeldung erforderlich bis 10. Oktober via: info@hildegard-hilft.d

Veranstaltungsort

Kloster Disibodenberg

Veranstalter

Scivias-Stiftung Disibodenberg , www.disibodenberg.de

Gastgeber online

Online ansehen

Bildgalerie

Stadtrundgang