So 28.08.2022

14:30 - 16:30 Uhr

Interaktives Programm Römisches Handwerk - Herstellung von Ziegeln

Aktiv & Kurse, Ausstellungen, Kinder, Museen, Museum Römerhalle

Die römische Armee brachte die Ziegelbauweise in die Gebiete nördlich der Alpen. Ab der Mitte des ersten nachchristlichen Jahrhunderts wurden Ziegel zunächst von den Legionen, später dann von den Limes-Truppen in großer Stückzahl produziert. Auch aus der römischen Palastvilla von Bad Kreuznach sind Ziegel in verschiedenen Formen erhalten. Wir schauen uns diese ausgestellten Ziegelsteine gemeinsam näher an. Dann gehen wir raus ins Freie und stellen dort Lehmziegel, wie die Römer im sogenannten Handstrichverfahren, selbst her. Mit Dr. Caroline von Dellingshausen, Archäologin.

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen kostet für Erwachsene 7 Euro und für Kinder bzw. ermäßigt 5 Euro. Familien (max. 2 Erwachsene mit mind. 1 Kind) zahlen 15€. Eine Anmeldung im Voraus per Telefon 0671 2985 820 oder E-Mail an museum-roemerhalle-kasse@bad-kreuznach.de ist erforderlich. Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltungen geltenden Corona-Regeln informieren wir auf unserer Homepage.

Veranstaltungsort

Museum Römerhalle
Hüffelsheimer Straße 11, Bad Kreuznach

Veranstalter

Museum Römerhalle
Hüffelsheimer Straße 11, 55545 Bad Kreuznach

Tel. 0671 92077 82, museumsinfo@bad-kreuznach.de
www.museum-roemerhalle.de

Facebook

Jetzt folgen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang