78 URLAUBSREGION RHEIN NAHE Rheinhessen Das Weinerlebnisland Im größten Weinbaugebiet Deutschlands reifen die Weine der Winzer authentisch und handgemacht und sind an Vielfalt nicht zu übertreffen Die Landeshaupt stadt Mainz und die Region Rheinhessen gehören seit einigen Jahren zum erlauchten Kreis der Great Wine Capitals einem Netzwerk von bedeutenden Weinbau städten und ihrer international bekannten Weinregionen Der unerhörte Qualitätsaufschwung der letzten Jahre zeigt Die Rheinhessenweine pflegen dieses anspruchs volle Image durchaus zu Recht Aber Rheinhessen bedeutet auch kulturelle Vielfalt Vielerorts trifft man auf die steinernen Zeitzeugen großer Geschichte Die Dome in Mainz und Worms prägen das Stadtbild ebenso wie die Katharinenkirche die Silhouette von Oppenheim In Ingelheim sind noch heute die Reste der Kaiserpfalz Karls des Großen zu sehen Bingen hält das Andenken an die Hl Hildegard von Bingen lebendig Kultur findet sich aber auch in den vielen südlich an mutenden Winzerdörfern beispiels weise in den rheinhessischen Weingewölben bei Jazz in der Scheune oder Kunst in der Weingalerie Wandern und Radwandern im Weinland Rheinhessen Für sportlich ambitionierte Besucher sind die Wander oder Radrouten genau das Richtige Auf gut beschilderten Themenrouten durch das rheinhessische Hügelland oder die rheinhessische Schweiz kann der Radfahrer die Wein region entdecken Ein dichtes einheitlich beschildertes Radwegenetz bietet Radrouten für jeden Anspruch Das sanft geschwungene Rebland lockt auch die Wande rer mit lieblicher Idylle und einer Fernsicht die begeistert Prädikatswanderwege erschließen die reizvollsten Winkel der RheinTerassenWeg zwischen Mainz und Worms begeistert v a Streckenwanderer mit Interesse an eindrucksvoller Architektur Erleben sie die perfekte Verbindung von Genuss Erholung und Bewegung Information und Buchung Rheinhessen Touristik GmbH Telefon 06136 923980 info rheinhessen info www rheinhessen de Flonheimer Trullo Roter Hang in Nierstein Burgkirche in Ingelheim Jüdischer Friedhof in Worms Gutenberg Denkmal in Mainz

Vorschau GUT Gastgeberverzeichnis 2019 Seite 78
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.