Zentrum für Handel, Freizeit und Gewerbe

Wirtschaftsstärke, urbane Vitalität, Urlaubs- und Wohnqualität – all das bringt Bad Kreuznach unter einen Hut.

Stadt zum Leben und Arbeiten

Die 50.000 Einwohner zählende Stadt ist das Versorgungs- und Gewerbezentrum der gesamten Region, in der 230.000 Menschen leben. 28.000 Arbeitsplätze bei über 3.000 Unternehmen weist der Wirtschaftsstandort auf. Über die Hälfte der Erwerbstätigen des Landkreises pendelt zur Arbeit nach Bad Kreuznach.

"Global Player" an der Nahe

Besonders stark ausgesprägt ist der Gesundheitssektor mit zwei Krankenhäusern der Vollversorgung, acht Rehakliniken, Integrationsbetrieben und zahlreichen Gesundheitsdienstleistern. In diesem Bereich sind die meisten Menschen beschäftigt. Größter Arbeitgeber ist die kreuznacher diakonie mit einem Krankenhaus, Altenpflegeheimen und zahlreichen Intergrationseinrichtungen. Das produzierende Gewerbe stärkt die Wirtschaftsstruktur der Stadt. Die Michelinwerke sind hier der größte Arbeitgeber und genießen Weltruf wie auch die Firmen Schneider-Optik und KHS.
Außergewöhnlich stark entwickelt ist auch der Einzelhandel. Hier entfaltet Bad Kreuznach die Anziehungskraft eines regionalen Zentrums. Vor allem die große Fußgängerzone bietet ein Einkaufserlebnis mit Flair.

Attraktiver Urlaubsort

Mitten in Bad Kreuznach beginnt der Urlaub. Die malerische Altstadt, die Uferbereiche der beiden Nahearme und Parks gehen bruchlos in eine reizvolle Naturlandschaft über. Zu Bad Kreuznach gehört auch das traditionsreiche Heilbad Bad Münster am Stein-Ebernburg. Von Kurpark zur Kurpark erstreckt sich ein Grüngürtel aus Parkanlagen und bildet eine Erholungsinsel. Ausgehend vom Kurpark Bad Kreuznach erreichen Sie in wenigen Minuten die Fußgängerzone. 145.000 Übernachtungsgäste verbrachten im Jahr 2015 insgesamt 700.000 Übernachtungen in Bad Kreuznacher Kliniken, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Unabhängig von den acht Rehakliniken mit über 1.700 Patientenbetten, stehen 2.500 Gästebetten für Urlauber, Kurgäste, Geschäftsreisende und Tagungen zur Verfügung. Die Zahl der Tagesgäste, die wegen des Freizeitangebotes Bad Kreuznach aufsuchen, wird auf 2,6 Millionen Besuche geschätzt (dwif, Wirtschaftsfaktor Tourismus Bad Kreuznach 2015).

Gastgeber online

Online ansehen

Bildgalerie

Stadtrundgang