Salzmarkt in der Historischen Neustadt

Der Salzmarkt liegt im Herzen der Neustadt. Zwischen Metzger- und Gerberviertel war dies der Ort, an dem bis ins 19. Jahrhundert Salz gehandelt wurde, das Gerber wie Metzger gleichermaßen benötigten, ebenso wie alle Haushalte. Heute ist der Salzmarkt der gastronomische Mittelpunkt der Neustadt, unter anderem mit dem ältesten Gasthaus der Stadt, der Krone. Die Stadt hat das marode Gebäude im Zuge der Stadtsanierung abgerissen und nach historischem Vorbild neu errichtet.

Gastgeber online

Online ansehen

Videos

Alle Videos

Bildgalerie

Stadtrundgang